EFG Glauchau und Meerane

BUJU 2014 – unberechenbar

  • BUJU 2014, ein Event bei dem sich Christen vieler Gemeinden und Kirchen treffen, um Gott zu erleben.
  • BUJU 2014, ein Event bei dem sich Christen vieler Gemeinden und Kirchen treffen, um Gott zu erleben.

Unberechenbar

Einmal aller 2 Jahre kommen sie alle zusammen. Etwa 1.200 Teenies, Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich im Herzen Deutschlands, um Jesus zu begegnen. Und wie das ausgeht, ist vorher nicht abzusehen – unberechenbar sozusagen. Es kann leise oder laut sein, einfühlsam, überwältigend, tiefgehend oder energiegeladen. Wie genau diese Begegnungen ablaufen, ist auch nicht so wichtig. Entscheidend ist, dass sie Leben verändern, neu ausrichten und viele junge Leuten inspirieren.

Was ist BUJU?

BUJU ist ein Festival und steht für das Bundesjugendtreffen der Baptisten. Es wird vom Gemeindejugendwerk (GJW) des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland veranstaltet. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in sogenannte Familiengruppen eingeteilt; das sind Kleingruppen von ca. 20 Personen. Innerhalb der Familiengruppe wird zum Beispiel gemeinsam gegessen. Auch wenn Sie alleine hinfahren, können Sie somit schnell mit anderen in Kontakt treten.

Wer kann dabei sein?

Das Mindestalter für das BUJU beträgt 14 Jahre. Alle 13-jährigen können auch dabei sein, wenn sie gemeinsam mit ihrer Gruppe kommen. Um beim BUJU mitzuarbeiten, sollten Sie mindestens 16 sein. Nach oben sind dem Alter (fast) keine Grenzen gesetzt. Für 8-12-jährige Kinder von Mitarbeitenden wird es ein spezielles Kindercamp geben, für jüngere Kinder eine stundenweise Kinderbetreuung.

Wo und Wann?


01. – 04.05. 2014
Hessenhalle in Alsfeld

Mehr Informationen auf der Festivalseite des BUJU

Einen Kommentar hinterlassen

*