EFG Glauchau und Meerane

Weihnachtsspiel zum Heiligen Abend

Weihnachstpiel, Christvesper, Heiliger Abend

L
Liegengeblieben. So lautet der Titel unseres diesjährigen Weihnachtsspiels am 24.12.2011.

Dahinter verbirgt sich eine moderne Interpretation der Weihnachtsgeschichte, der Geschichte, die vor 2000 Jahren die Welt auf den Kopf stellte. Der Schöpfer und Herrscher über das Universum, der große und mächtige Gott, er hat sich klein gemacht und kam als Mensch in Jesus Christus auf die Erde. Aber warum? Warum begibt sich dieser Jesus in Armut und Einfachheit mitten unter uns? Hat das dieser große Gott nötig? Ist das nicht unter seiner Würde?

Die Antwort ist: Liebe, die unendliche Liebe zu seinen Geschöpfen, uns Menschen. Die Liebe wird dieser Tage häufig zitiert: das „Fest der Liebe“ oder das „Fest der Herzen“. Doch die eigentliche Liebe, die Liebe Gottes an uns Menschen, wird oft unter Oberflächlichkeit, Konsum, Stress und Weihnachtsmarkt-Getöse verschüttet.

Werfen Sie mit uns einen neuen Blick auf die Begebenheiten vor 2000 Jahren – durch die Augen der heutigen Zeit. Herzliche Einladung! Das Krippenspiel wird von Kindern und Jugendlichen der EFG Glauchau und der Elimgemeinde Glauchau ausgestaltet. Der Eintritt ist frei.

Liegengeblieben

  • Samstag, 24.12.2011
  • 16:00 Uhr
  • Sachsenlandhalle Glauchau

Einen Kommentar hinterlassen

*